Beratung in Recht und Siedlungsentwicklung

EspaceSuisse ist in Raumplanungs- und Umweltfragen die zentrale Informations- und Diskussionsplattform für Kantone, Städte und Gemeinden sowie Unternehmen und Kanzleien mit dem Geschäftsfeld Raumplanung. Mitglieder erhalten rasch und kostenlos Auskünfte zu Fragen der Raumentwicklung und des Bauwesens. Die Schwerpunkte bilden die Rechtsberatung und die Siedlungsberatung. Mitarbeitende des Verbandes helfen Ihnen auch bei allgemeinen Fragen zur Raumplanung und Raumentwicklung weiter.

Im Bereich der Rechtsberatung stehen Auskünfte in bau-, planungs- und umweltrechtlichen Belangen im Vordergrund. Ein Team von spezialisierten Juristen und Juristinnen kann telefonisch oder via die Website um juristischen Rat angefragt werden. EspaceSuisse verfolgt die Rechtsprechung auf Bundes- und Kantonsebene und sammelt die wichtigsten Urteile der Gerichte in einer Datenbank, die für Abonnenten zugänglich ist. Das juristische Team erstellt zudem auf Anfrage Rechtsgutachten und begleitet Gesetzgebungsprozesse. EspaceSuisse ist auch Herausgeberin des Praxiskommentars zum Bundesgesetz über die Raumplanung (RPG).

Im Bereich «Siedlungsberatung» (früher Dialog Siedlung genannt) unterstützt EspaceSuisse Gemeinden und Städte beim Einleiten von Prozessen zur Siedlungsentwicklung. Zur Auswahl stehen verschiedene Beratungsangebote – vom Impulsangebot bis zu vertieften Strategieprozessen. Häufig geht es um Fragen zur Innenentwicklung und Siedlungsqualität. Die Beratung legt den Fokus auf das planerische Vorgehen (und steht nicht in Konkurrenz zu klassischen Planungsbüros). Zum Beratungsteam gehören interne und externe Planungsfachleute.

Juristische und raumplanerische Beratung

Sind Sie Mitglied von EspaceSuisse und brauchen Sie eine kompetente und unabhängige Beratung? Die Beratung der Mitglieder in bau-, planungs- und umweltrechtlichen Belangen sowie bei allgemeinen raumplanerischen Fragestellungen ist ein Tätigkeitsschwerpunkt unseres Verbandes. Die Anfragen sind, wie dies folgende Beispiele illustrieren, vielfältig:

  • Wie beurteilt EspaceSuisse die Zonenkonformität eines Vorhabens?
  • Wie sind die Vorschriften zum Bauen ausserhalb einer Bauzone auszulegen?
  • Wie und unter welchen Voraussetzungen lassen sich die Erschliessungskosten der Gemeinde auf die Grundeigentümer verteilen?
  • Wann kann für die Ausscheidung einer Bauzone Wald gerodet werden?
  • Führt eine Planungsmassnahme zu einer entschädigungspflichtigen materiellen Enteignung?
  • Wie kann ein Baureglement einfacher und praktikabler ausgestaltet werden?
  • Wie soll sich die Gemeinde bei Einsprachen gegen eine neue Bau- und Zonenordnung verhalten?

Das Beratungs- und Dienstleistungsangebot steht gemäss Tarifordnung ausschliesslich Mitgliedern von EspaceSuisse zur Verfügung.

Eine Beratung zu Fragen der Raumplanung, des Baurechts oder zum Umweltrecht kann ohne grosse Hürden angefragt werden. Das Ausfüllen des Beratungsformulars oder ein Telefonanruf bei EspaceSuisse genügen, um eine Beratung in Gang zu setzen.