Inhaltliche Co-Leitung der Stiftung Baukultur Schweiz

23.12.2020

Die im Frühjahr 2020 gegründete Stiftung Baukultur Schweiz engagiert sich im Dialog zwischen der öffentlichen Hand, der Zivilgesellschaft, Wirtschaft sowie Lehre und Forschung für identitätsstiftende und zukunftsfähige Räume. Ziel ist es, Lebensqualität für eine sich verändernde Schweiz zu sichern. Der Dialog unter den Akteuren soll gefestigt, das Bewusstsein für hohe Baukultur in der Bevölkerung gestärkt und die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Bereich der Baukultur gefördert werden.
Die Geschäftsstelle wird geleitet durch Rechtsanwalt Dr. iur. Peter Burkhalter. Er hat die Stiftung aufgebaut, ist Mitglied und Sekretär des Stiftungsrats und verantwortet die Geschäftsstelle insbesondere in organisatorischen und rechtlichen Belangen. Zur Verstärkung der Geschäftsstelle in fachlicher Hinsicht und für die inhaltlich-programmatische Führung von Projekten der Stiftung suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine Persönlichkeit, welche ihr Fachwissen, ihr Netzwerk sowie ihr persönliches Engagement in den Dienst der Baukultur stellen möchte.

Ihre Aufgaben:

  • Gemeinsame interdisziplinäre Führung der Geschäftsstelle der Stiftung
  • Unterstützung des Stiftungsrates in fachlichen, strategischen Fragen und Umsetzung der gewählten Strategie und Projekte
  • Programmatische Konzeption, Vorbereitung und Leitung von Projekten der Stiftung
  • Vertiefung baukultureller Fragestellungen
  • Mitgestaltung des jährlichen Strategieprozesses
  • Teilnahme an den Sitzungen des Stiftungsrats

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Universitäts- oder Fachhochschulstudium mit Bezug zur Baukultur, idealerweise im architektonischen, kunsthistorischen oder journalistischen Bereich
  • Fundiertes baukulturelles Verständnis
  • Interdisziplinäres Publikations- und Kommunikationsvermögen
  • Eigeninitiative, vernetztes Denken, Organisationstalent
  • Mehrsprachigkeit: deutscher oder französischer Muttersprache, verhandlungssicher in Wort und Schrift in der anderen Landessprache
  • Bereitschaft, mit dem bestehenden Team interdisziplinär zusammenzuarbeiten und Führungsverantwortung zu übernehmen
  • Ideal wäre die Kombination mit einer Tätigkeit an einer Hochschule oder Universität

Was Sie erwartet:

  • Einmalige Chance, am Aufbau einer nationalen Stiftung mitzuwirken mit dem Zweck der Förderung der Baukultur in der Schweiz
  • Abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit viel Eigenverantwortung
  • Moderne Infrastruktur in einem historischen Gebäude in Bern (Homeoffice möglich)

 

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an info@stiftung-baukultur-schweiz.ch 

Für inhaltliche Fragen stehen Ihnen Herr Enrico Slongo, Präsident des Stiftungsrats (Enrico-Slongo@ville-fr.ch) oder Herr Peter Burkhalter, Sekretär des Stiftungsrats (info@stiftung-baukultur-schweiz.ch) zur Verfügung.

Bewerbungsfrist: spätestens 31. Januar 2021

Wir würden uns freuen, Sie schon bald in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen.

Stellenantritt
Ab sofort / nach Vereinbarung
Adresse
Elfenstrasse 19
Postfach 1010
3006
Bern
Telefon
+41 31 356 90 00
Arbeitgeber
Stiftung Baukultur Schweiz
Arbeitsort
Bern (Homeoffice möglich)
Kontaktperson
Peter Burkhalter
Pensum
40 bis 60 %