Antworten auf 20 Zukunftsfragen

Freitag, 10.06.2022
Die Bundeskanzlei hat ThinkTanks aus dem In- und Ausland 20 Fragen zur Schweiz im Jahr 2035 gestellt. Die Antworten werden in einem umfassenden Bericht präsentiert, der vom Bundesrat zur Kenntnis genommen wurde.

Die Zukunftsfragen widmen sich den drei Themen Gesellschaft & Politik, Wirtschaft & Sicherheit und Digitalisierung & Umwelt. Alle sind stets mit Ja oder Nein sowie einer entsprechenden Begründung beantwortet. Konkret geht es zum Beispiel um die Fragen, ob wir 2035 bis 70 Jahre arbeiten oder ob die Schweiz dann immer noch neutral ist. Auch internationale Fragen finden Eingang im Bericht, so beispielsweise, ob China 2035 die USA als globale Ordnungsmacht abgelöst haben werde. Raumplanerisch relevant sind insbesondere Fragen wie «Hat die Schweiz bis 2035 ihren Treibhausgasausstoss gegenüber dem Stand von 1990 um 70 % reduziert?».

Das Dokument dient dem Bundesrat als Grundlage für die nächste Legislaturplanung, wie er in seiner Medienmitteilung verlauten lässt.

Neu «Im Fokus»:

RPG 2 in Schieflage