Der Klima-Jahreskongress ist online

Dienstag, 06.07.2021
Der Jahreskongress 2021 von EspaceSuisse fand wiederum online statt. Verschiedene Expertinnen und Experten diskutierten die Rolle der Raumplanung beim Klimaschutz. Die Präsentationen und Diskussionen sind nun online abrufbar.
Stadt Bern
Foto: Sabine Tschäppeler

Knapp 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer verfolgten den Jahreskongress «Klima und Raumplanung» von EspaceSuisse am 24. Juni online am Bildschirm. Geht es um die Anpassung an die Folgen der Klimaerwärmung, leistet die Raumplanung bereits einen grossen Beitrag. Aber auch beim Klimaschutz ist die Raumplanung in der Verantwortung.

14 Expertinnen und Experten aus verschiedenen Disziplinen und Ebenen nahmen am Online-Kongress teil – darunter der renommierte Klimaforscher Prof. Dr. Thomas Stocker (siehe auch Programm unten). Die einzelnen Präsentationen sind ab sofort auf der Website von EspaceSuisse abrufbar.

Programm Jahreskongress 24. Juni 2021

Vorankündigung

Ein ausführliches Interview mit Prof. Dr. Thomas Stocker von der Universität Bern sowie der Landschaftsarchitektin Valérie Hoffmeyer zur Rolle der Raumplanung und zu den Herausforderungen beim Klimaschutz ist für die nächste Ausgabe unseres Magazins Inforaum 2/2021 geplant. Mitglieder von EspaceSuisse werden es in der 2. Hälfte August per Post erhalten und online abrufen können.

Ein Artikel zum Jahreskongress wird demnächst auf unserer Website publiziert: espacesuisse.ch > Aktuell > Im Fokus

3 Filme von EspaceSuisse - schauen Sie rein:

Lust auf Innenentwicklung