Ehrendoktorwürde für Rudolf Muggli

Donnerstag, 12.11.2020
Die Universität Freiburg zeichnet den renommierten Raumplanungsexperten Rudolf Muggli mit der Ehrendoktorwürde aus. Damit erhält bereits zum zweiten Mal ein ehemaliger Direktor von EspaceSuisse eine solche Auszeichnung.
Rudolf Muggli

Rudolf Muggli ist ein im In- und Ausland höchstangesehener Kenner der komplexen Materie Raumplanung und deren Mechanismen in der Praxis und in der Politik. Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Freiburg würdigt dies mit dem Ehrendoktortitel.

Dr. Rudolf Muggli ist Jurist und Stadtplaner mit eigenem Anwaltsbüro in Bern. Seit vielen Jahren engagiert er sich für eine nachhaltige Raumplanung. Von 1990 bis 2003 leitete er als Direktor EspaceSuisse – damals noch unter dem Namen VLP-ASPAN. Damit ist Rudolf Muggli bereits der zweite ehemalige Direktor von EspaceSuisse mit Ehrendoktorwürde: Lukas Bühlmann – EspaceSuisse-Direktor von 2003 bis 2019 – erhielt die Auszeichnung 2017 von der Universität Basel.

Der Dies academicus, den die Uni Freiburg traditionell im November durchführt, könne aufgrund der Covid-19-Pandemie nicht stattfinden, wie es in einer Mitteilung heisst. Nichtsdestotrotz gratuliert das ganze EspaceSuisse-Team Ruedi Muggli zur wohlverdienten Auszeichnung.