Freiraumgestaltung und Siedlungsqualität in der Ortsplanung

Die Zentralschweizer Vereinigung für Raumplanung ZVR geht an der Tagung vom 20. November 2020 den Fragen auf den Grund, welche sich im Zusammenhang von Freiraumgestaltung und Siedlungsqualität in der Ortsplanung stellen.

  • Was macht eine Stadt oder ein Dorf «schön»?
  • Wie schafft man Lebensqualität an Orten, wo sich potentielle Investoren planerischen Vorgaben und Eingriffen eher entziehen möchten?
  • Wie definieren sich qualitätsvolle Freiräume und lebenswerte Quartiere und Siedlungen?
  • Welche Instrumente und Vorgaben sind von wem in welchen Prozessen zu beachten, um ein Maximum an Siedlungsqualität zu garantieren?

Der unten angehängte Tagungs-Flyer gibt Ihnen eine Übersicht über die Tagungsthemen und Referate.

Gerne nehmen wir ihre Anmeldung an der ZVR-Tagung bis zum Freitag 12. Oktober 2020 entgegen. Wir empfehlen Ihnen, sich frühzeitig anzumelden.

Ihre Anmeldung mailen Sie bitte mit dem beigefügten Anmeldetalon an sandra.zuercher@lu.ch.

ZVR-Mitglieder können die Tagung unentgeltlich besuchen (einschliesslich Mittagessen). Für Nicht-Mitglieder wird ein Unkostenbeitrag von CHF 175.- erhoben.

20.11.2020
Datum & Zeit
20.11.2020, 08.00 - 17.00 h
Veranstalter
Zentralschweizer Vereinigung für Raumplanung (ZVR)
Veranstaltungsort
Kongress-Center Gersag, Le Théâtre, in Emmenbrücke