Experimentieren an der Swissbau 2020

Vendredi, 29.11.2019
An der Fachmesse für die Bau- und Immobilienwirtschaft in Basel widmet sich eine Veranstaltung den Versuchslabors, wie sie im Bericht über die Megatrends in der Raumplanung gefordert werden.

Die Veranstaltung unter der Regie des Amts für Raumentwicklung (ARE) konkretisiert am 15. Januar 2020 eine Empfehlung des Berichts «Megatrends und Raumentwicklung Schweiz» des Rats für Raumordnung. Sechs Referentinnen und Referenten – darunter Lukas Bühlmann, bis 31.12.2019 Direktor von EspaceSuisse – nehmen Projekte wie die Modellvorhaben des Bundes oder die «IBA Basel 2020» unter die Lupe. Diskutiert werden unter anderem frische Ideen wie Experimentierzonen als neuen Zonentyp oder eine Experimentierklausel in Gesetzen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung «Experimentierräume schaffen» vom 15. Januar 2020 und weitere Veranstaltungen des ARE an der Swissbau 2020 in Basel erhalten Sie hier.

In seinem am 17. Mai 2019 veröffentlichten Bericht «Megatrends und Raumentwicklung Schweiz» zeigt der Rat für Raumordnung (ROR), wie sich Megatrends auf die räumliche Entwicklung der Schweiz auswirken könnten. Er empfiehlt dem Bund, dem Siedlungswachstum mit urbaner Qualität zu begegnen und regionale Zentren zu stärken, die Mobilität mit digitalen Mitteln besser zu organisieren und Reallabors für zukunftsweisende Technologien zu fördern.

Sie können den Bericht hier und den zusammenfassenden Artikel dazu im Inforaum 2/19 hier runterladen.