Dorfgespräch

Das Dorfgespräch bietet Gemeindebehörden das geeignete Gefäss, um mit der Bevölkerung einen Dialog über die Zukunft ihres Dorfs zu führen. Teilnehmende diskutieren an einem öffentlichen, unabhängig moderierten Anlass in Gruppen und im Plenum über verschiedene aktuelle Dorfthemen und mögliche Entwicklungsstrategien. Die Aussensicht und die externe Moderation helfen mit, zu neuen Ideen, Anregungen und Einschätzungen zu gelangen.

Ihre Fragestellungen

Das Dorfgespräch widmet sich unter anderem folgenden Fragen:

  • Welche Potenziale und Chancen gibt es in unserem Dorf?
  • Wie und wo soll sich unser Dorf weiterentwickeln?
  • Wie und womit können wir unser Zentrum stärken?
  • Wo wird künftig unser Dorfzentrum liegen?
  • Wie gehen wir mit dem Verkehr um?

Unser Angebot

Die Expertinnen und Experten von EspaceSuisse beraten jede Gemeinde individuell.
Die Leistungen umfassen:

  • Vorgespräch mit der Gemeindeexekutive (Auftragsklärung, Organisation)
  • Gespräch mit einer Vertretung der Gemeinde und Begehung im Ort (Bestandesaufnahme)
  • Dorfgespräch als öffentliche Veranstaltung mit der Bevölkerung: Diskussion von Thesen, Vermittlung einer Aussensicht
  • Besprechung der Ergebnisse, der Massnahmen und des weiteren Vorgehens mit der Gemeindeexekutive
  • Kurzbericht mit einer Zusammenfassung der Ergebnisse und mit Empfehlungen an die Gemeinde

Ihr Mehrwert

Das Dorfgespräch

  • gibt der Bevölkerung die Gelegenheit, sich aktiv mit Fragen der Innenentwicklung auseinanderzusetzen;
  • vermittelt eine Aussensicht, welche die Diskussion belebt und neue Perspektiven eröffnet;
  • ermöglicht eine Diskussion, die zu einer realistischen Einschätzung der Entwicklungsmöglichkeiten führt und
  • zeigt für die öffentliche Hand und für Private gemeinsame Ziele und Chancen auf und baut Spannungen ab.

Weiterführende Informationen zum Angebot "Dorfgespräch"