News Raumplanung Schweiz

Sie wollen wissen, was in der Schweizer Raumplanung läuft? Welche Ereignisse die Entwicklung vorantreiben? Wie Politik und Verwaltung Einfluss nehmen? Wo innovative Projekte entstehen? Dann lesen Sie unsere News.

Donnerstag, 11.02.2021
Das Bundesamt für Raumentwicklung (ARE) hat sein Forschungskonzept für die kommenden Jahre präsentiert. Unter anderem geht es auch um Grundlagen und neue Ansätze für eine Siedlungsentwicklung nach innen.
Donnerstag, 11.02.2021
Der Kanton Bern will die Gemeinden bei der Siedlungsentwicklung nach innen stärker unterstützen. Das Programm «SEinplus» ermöglicht Beratung und finanzielle Beiträge.
Dienstag, 09.02.2021
Der europäische Waldreport vergleicht die Wälder verschiedener Länder. Die neuste Ausgabe zeigt, dass die Schweizer Wälder in einigen Punkten herausstechen – zum Beispiel beim Schutzwald.
Freitag, 29.01.2021
Der Bundesrat hat die langfristige Klimastrategie der Schweiz verabschiedet. Er legt darin die Leitlinien für die Klimapolitik 2050 sowie die strategischen Ziele für die verschiedenen Sektoren fest.
Dienstag, 26.01.2021
Wie lassen sich Kinder und Jugendliche motivieren, an einem Verkehrsleitbild mitzuarbeiten? Die Stadt Oberursel bei Frankfurt setzt bereits zum zweiten Mal auf ein bei der Jugend äusserst beliebtes Computer-Spiel.
Donnerstag, 21.01.2021
Eine wissenschaftliche Arbeit des Bündner Raumplaners Linus Wild befasst sich mit den ethischen Ansprüchen an die raumplanerische Praxis und eröffnet damit eine neue Sichtweise auf die Interessenabwägung. Die anschaulich beschriebenen theoretischen Grundlagen werden anhand zweier Praxisbeispiele diskutiert.
Mittwoch, 13.01.2021
Die Waadtländer Gemeinde Prangins erhält die begehrte Auszeichnung des Schweizer Heimatschutzes für ihren gelungenen Umgang mit dem baukulturellen Erbe und mit den landschaftlichen Qualitäten. Es zeigt einmal mehr, dass Verdichtung auch in geschützten Ortsbildern möglich ist.
Dienstag, 12.01.2021
Mit der Klimaerwärmung und den steigenden Nutzungsansprüchen an den Lebensraum nehmen auch die Risiken durch Naturgefahren zu. Die Umsetzung der vor vier Jahren beschlossenen Sicherheitsmassnahmen sei auf gutem Weg, heisst es in einem Bericht des Bundes.
Dienstag, 05.01.2021
Die Aufbauphase des Kompetenzzentrums Boden (KOBO) ist abgeschlossen. Die neue nationale Fachstelle von Bund und Kantonen startete am 1. Januar in ihr erstes Betriebsjahr.
Dienstag, 05.01.2021
Die Direktorin des Schweizerischen Städteverbandes, Renate Amstutz, hat ihren Rücktritt auf Ende November 2021 angekündigt. Eine Findungskommission kümmert sich um die Nachfolge.
Dienstag, 05.01.2021
Der Klimawandel erfordert ein Umdenken auf vielen Ebenen. Die «Starthilfe kommunaler Klimaschutz» der Ostschweizer Fachhochschule OST bietet Handlungsansätze, wie kleinere und mittlere Gemeinden Massnahmen zum Klimaschutz in ihre laufenden Tätigkeiten integrieren können.
Dienstag, 05.01.2021
Das Bundesamt für Kultur (BAK) hat seine Organisationsstruktur angepasst: Die Sektion Heimatschutz und Denkmalpflege heisst neu Sektion Baukultur. Ab Februar 2021 steht auch ein neues Online-Portal zur Verfügung.
Montag, 04.01.2021
Bevor wir uns alle wieder in die Herausforderungen des noch jungen 2021 stürzen: Stöbern Sie doch zwischendurch mal in altem Filmmaterial zur Raumentwicklung der Schweiz. EspaceSuisse wünscht Ihnen einen guten Start ins neue Jahr!
Montag, 04.01.2021
Zu Beginn des neuen Jahres noch ein Rückblick auf Geschehnisse des alten – auf die Wintersession. Die eidgenössischen Räte haben einige Themen behandelt, die auch die Raumplanung etwas angehen.
Freitag, 18.12.2020
Der Bundesrat lehnt die Landschaftsinitiative ab, will ihr aber einen indirekten Gegenvorschlag gegenüberstellen – entweder mit dem RPG 2-Entwurf oder mit einer eigenen Vorlage.