Engagement

Der Raumplanungsverband EspaceSuisse engagiert sich für eine nachhaltige Raumentwicklung: für eine effiziente, optimale und haushälterische Nutzung des Bodens. Dieses Ziel verfolgen wir durch die Förderung der Kooperation aller Staatsebenen, Weiterbildung, Information und Lobbying sowie Beratung in Recht und Raumplanung.

EspaceSuisse beteiligt sich an der Diskussion um eine nachhaltige und qualitativ hoch stehende Raumentwicklung und unterstützt entsprechende Bestrebungen. Als Verband nehmen wir zu Gesetzes- und Planungsvorlagen Stellung und setzen uns für deren Verwirklichung ein. Mitarbeitende von EspaceSuisse wirken in zahlreichen Fachkommissionen und Arbeitsgruppen mit und unterstützen Verbandsmitglieder mit Beratung und Information.

Von unseren Dienstleistungen profitieren in erster Linie unsere Mitglieder, also primär die Gemeinden und Städte sowie raumwirksam tätige Unternehmen und Organisationen.

Für eine nachhaltige Raumentwicklung

Unsere Mission gemäss den Verbandsstatuten (S.2, Art.2):

  1. «EspaceSuisse setzt sich für eine nachhaltige und qualitativ hoch stehende Raumentwicklung auf der Ebene des Bundes, der Kantone und Gemeinden ein.
  2. Sie fördert die Zusammenarbeit unter den Behörden der verschiedenen staatlichen Ebenen und weiteren Akteuren der Raumentwicklung.»

Engagement und Dienstleistungen

Der Verband EspaceSuisse

  • setzt sich für ein gutes Ausbildungs- und Forschungsangebot an den schweizerischen Hochschulen und Universitäten ein,
  • informiert, berät und dokumentiert seine Mitglieder in Raumplanungs- und Umweltfragen und erstellt Gutachten,
  • gibt regelmässig Fachzeitschriften zur Raumplanung heraus (Inforaum, Raum & Umwelt),
  • führt Kongresse, Tagungen und Kurse durch,
  • betreibt Öffentlichkeitsarbeit, ist Anlaufstelle für Medien und Schulen bei Fragen der Raumentwicklung und
  • fördert die Vernetzung der verschiedenen Akteure der Raumentwicklung.

Lust auf Weiterbildung?

Hier ist unser Angebot!