Erstgespräch und Impulsreferat

In einem klärenden «Erstgespräch» oder in Form eines «Impulsreferats» zu einem gewünschten Thema analysieren wir mit Ihnen zusammen Ihre offenen Fragen der Siedlungsentwicklung.

Erstgespräch

Dieser niederschwellige Austausch ist möglich zu allgemeinen oder einzelnen Themen wie zur Erarbeitung eines Entwicklungskonzepts, zur Ortskernerneuerung oder zur aktiven Bodenpolitik. Unsere Erfahrung und die unabhängige Aussensicht helfen Rat suchenden Gemeinden, erste Fragen zu klären und Lösungswege vorzudenken.

Unser Angebot

  • Gespräch mit Vertretern der Gemeinde (auf der Geschäftsstelle in Bern)
  • Grundlagenstudium
  • Vermitteln einer Aussensicht und Definieren möglicher Folgeschritte

Das Erstgespräch von EspaceSuisse kostet für Mitglieder, je nach Aufwand, bis CHF 2‘000 (Gespräche mit geringem Aufwand sind für Mitglieder kostenlos).

Impulsreferat

Wünschen Sie als Einstieg in die Ortsplanung oder zu einer Frage der Siedlungsentwicklung ein Einführungsreferat, zum Beispiel an einer Retraite des Gemeinderats oder an einer öffentlichen Veranstaltung?

Suchen Sie für diesen Input einen Experten oder eine Expertin, die die Herausforderungen und Sorgen der Gemeinden kennen? Dann sind Sie bei uns richtig. Gerne kommen wir zu Ihnen und helfen Ihnen, Fragen der Siedlungsentwicklung auf den Punkt zu bringen.

Unser Angebot

  • Vorgespräch zur Klärung der Aufgabenstellung (telefonisch oder unter Umständen vor Ort)
  • Grundlagenstudium
  • Referat zum im Vorgespräch definierten Thema, Beantwortung von Fragen, Diskussion

Das Impulsreferat von EspaceSuisse kostet für Mitglieder, je nach Aufwand, CHF 500 bis 3‘500.

Referenzbeispiele: Mitwirkung an einer Retraite des Gemeinderates von Spiez BE, Referat über die aktive Bodenpolitik in der Gemeinde Worb BE, Einführung in die Raumplanung mit Schwerpunkt Innenentwicklung für die Gemeindebehörden von Hünenberg ZG bzw. Pully VD.

3 Filme von EspaceSuisse - schauen Sie rein:

Lust auf Innenentwicklung