Gesucht: innovative Mobilitätsprojekte

Freitag, 16.09.2022
Sind Sie an einem Projekt für eine zukunftsfähige Mobilität interessiert und suchen noch Unterstützungsgelder? Dann reichen Sie die Unterlagen als KOMO-Projekt beim Bund ein.
Foto: Pixabay

Die Koordinationsstelle für nachhaltige Mobilität (KOMO) – getragen von nicht weniger als sechs Bundesämtern – unterstützt innovative Ansätze und Projekte für zukunftsfähige Mobilitätslösungen. Dabei geht es um Projekte, die umwelt- und ressourcenschonende sowie bewegungsfreundliche Fortbewegungsarten stärken – sei es die Förderung des Langsamverkehrs oder ein kluges Parkplatzmanagement.

Sie können Ihr Projekt bis 31.10.2022 bei der KOMO einreichen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Unser aktuellster «Im Fokus»-Artikel:

Klima- und Naturschutz – kein Widerspruch!