Gut eingeführt ist halb geplant

Mittwoch, 03.03.2021
EspaceSuisse hat das Lehrbuch «Einführung in die Raumplanung» grundlegend überarbeitet und aktualisiert. Es besteht aus einer gebundenen Ausgabe sowie einem identischen PDF-Dokument und ist ab sofort erhältlich.
Titelseite Script d

Das komplett überarbeitete Lehrbuch vermittelt einen Überblick über die Rechtsgrundlagen der Raumplanung in der Schweiz sowie über die Planungsinstrumente von Bund, Kantonen und Gemeinden. Es konkretisiert die Ziele der Raumplanung auf systematische und kompakte Weise. Der Schwerpunkt liegt bei der Siedlungsentwicklung nach innen – seit der Teilrevision des Bundesgesetzes über die Raumplanung (RPG 1) 2014 das Gebot der Stunde. Das Lehrbuch greift zudem weitere Themen auf wie das Bauen ausserhalb der Bauzonen, den Umwelt-, Heimat- und Landschaftsschutz oder den Wald und macht deren raumplanerische Bedeutung für die Praxis fassbar. Zahlreiche Grafiken und Illustrationen veranschaulichen komplexe Zusammenhänge.

Das Lehrbuch bietet eine umfassende Einführung ins spannende Thema Raumplanung. EspaceSuisse nutzt es in seinen Einführungskursen, Hochschulen setzen es in ihren Studiengängen ein. Als Nachschlagewerk ist es auch interessant für Raumplanungsfachleute, die sich auf den aktuellen Stand der raumplanerischen Gesetzgebungen und Debatten bringen möchten.

«Einführung in die Raumplanung»

Das Lehrbuch umfasst eine gebundene Printversion und ein identisches PDF-Dokument, die als Paket erhältlich sind. Das PDF ist verlinkt mit zusätzlicher Literatur, wichtigen Websites und den Quellen.

Bitte bestellen Sie online unter espacesuisse.ch > Shop.
(Mitglieder von EspaceSuisse erhalten Rabatt)

Jetzt an Seminar vom 23.4. anmelden:

Die Siedlung als Landschaft