Siedlungsentwicklung nach innen in Zweitwohnungsgemeinden

Gemeinsam mit ARE und RKGK

Die Zweitwohnungsgesetzgebung ist seit fünf Jahren in Kraft. Der Bund wird mit Artikel 19 ZWG beauftragt, die Auswirkungen dieser Gesetzgebung auf touristische und regionalwirtschaftliche Entwicklungen regelmässig zu untersuchen und dem Bundesrat Bericht zu erstatten.

Im ersten Teil der Tagung werden die Resultate der ersten Wirkungsanalyse vorgestellt und diskutiert.

Im zweiten Teil der Tagung werden Möglichkeiten und Beispiele präsentiert, wie Zweitwohnungsgemeinden diese Herausforderungen angehen können.
02.06.2021
online

Online Tagung Zweitwohnungen

Datum & Zeit
02.06.2021, 08.00 - 12.00 h
Veranstaltungsort
online
Preis für Mitglieder
100.– CHF
Preis für Nicht-Mitglieder
150.– CHF
Preis für Studenten
100.– CHF