Frühlingsausschreibung für KOMO-Projekte

Donnerstag, 09.02.2023
Die Koordinationsstelle für nachhaltige Mobilität (KOMO) sucht wieder Projekte für eine zukunftsfähige Mobilität. Der Bund gewährt eine Anschubfinanzierung.

Die aktuelle Eingaberunde fokussiert auf «Innovative Ansätze aus der Verhaltenswissenschaft für nachhaltige Mobilitätslösungen in der Schweiz». Dabei geht es um Projekte, die sowohl die Erkenntnisse der Verhaltenswissenschaften als auch des nutzerzentrierten Designs berücksichtigen. Ein Beispiel: Wie motiviert man Menschen dazu, nachhaltige Mobilitätsangebote zu nutzen?

Die KOMO – getragen von sechs Bundesämtern – unterstützt innovative Ansätze und Projekte finanziell. Sie können Ihr Projekt bis 30.4.2023 bei der KOMO einreichen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kongress von EspaceSuisse

Die nachhaltige Mobilität ist auch auf dem Programm des Kongresses von EspaceSuisse. Im Rahmen des Kongressthemas «Raumplanung und die Grenzen des Wachstums» diskutieren wir auch die Frage des Verkehrs. Der Kongress findet am 29.6.2023 in Solothurn statt, das Programm wird Anfang März publiziert.

Jetzt an Seminar vom 23.4. anmelden:

Die Siedlung als Landschaft