News Raumplanung Schweiz

Sie wollen wissen, was in der Schweizer Raumplanung läuft? Welche Ereignisse die Entwicklung vorantreiben? Wie Politik und Verwaltung Einfluss nehmen? Wo innovative Projekte entstehen? Dann lesen Sie unsere News.

Montag, 18.05.2020
Der Jahresbericht 2019 von EspaceSuisse gibt nicht nur Auskunft über die vielseitige Tätigkeit des Schweizer Verbands für Raumplanung, sondern auch über die wichtigsten Ereignisse in der Raumentwicklung der Schweiz.
Freitag, 15.05.2020
Erneut haben weniger Lastwagen die Schweizer Alpen gequert. Das Bundesamt für Verkehr hat 2019 noch knapp 900’000 Fahrten gezählt. Das sind 4.6 Prozent weniger als im Vorjahr und gar 36 Prozent weniger als im Jahr 2000.
Donnerstag, 14.05.2020
Nach langer Vorbereitung hat der Bundesrat die Bodenstrategie Schweiz und weitere Schutzmassnahmen verabschiedet. Dazu gehört auch der überarbeitete Sachplan Fruchtfolgeflächen und das Kompetenzzentrum Boden.
Donnerstag, 14.05.2020
Die jüngste «Statistik der Schweizer Städte» ermöglicht es, ein umfassendes Bild der Agglomerationen und ihrer Kernstädte zu zeichnen. Mittlerweile leben dort rund drei Viertel der Bevölkerung der Schweiz.
Donnerstag, 30.04.2020
Tastatur neutral
Verschiedene Kantone, Städte und Gemeinden müssen sich mit den Folgen von Online-Buchungsplattformen auseinandersetzen. Der Bund lanciert deshalb ein Informationsportal zum Umgang mit der kurzzeitigen Vermietung von privatem Wohnraum.
Donnerstag, 30.04.2020
Im Kanton Genf galt seit einem Jahr ein Einzonungsstopp, weil die bisherige Regelung zur Mehrwertabgabe nicht den Vorgaben des Bundesrechts entsprach. Mittlerweile hat der Kanton Genf die notwendigen Anpassungen vorgenommen.
Dienstag, 14.04.2020
Ernen im Landschaftspark Binntal
Gleich zwei interessante Personalia sind zu vermelden: Die Eidgenössische Nationalparkkommission hat eine neue Präsidentin und das Netzwerk Schweizer Pärke eine neue Geschäftsleiterin.
Montag, 06.04.2020
Das NHG hält neu ausdrücklich fest, dass die Gutachten der eidgenössischen Kommissionen bei der raumplanerischen Interessenabwägung eine von mehreren Grundlagen sind. Der Bundesrat hat diese Änderung per 1. April 2020 in Kraft gesetzt.
Donnerstag, 02.04.2020
Der Coronavirus und dessen Bekämpfung haben auch Auswirkungen auf die Bau- und Planungsbranche. Verschiedene Fachverbände sorgen sich um die Planung in der Schweiz und rufen öffentliche und private Bauherren auf, laufende Projekte nicht zu stoppen.
Donnerstag, 02.04.2020
Der Coronavirus und dessen Bekämpfung lassen die Raumplanung in den Hintergrund rücken. Dennoch will EspaceSuisse einen Beitrag zur Bewältigung der Krise leisten. Aus allen Landesteilen tragen wir laufend kreative Ideen und sinnvolle Angebote zusammen, die im weiteren Sinn einen Bezug zur Raumplanung haben.
Donnerstag, 12.03.2020
Suonen
Die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz zeichnet die traditionelle Hangbewässerung der Oberwalliser Sonnenberge als Landschaft des Jahres 2020 aus. Gewürdigt wird damit auch das Engagement der lokalen Bevölkerung.
Freitag, 06.03.2020
Schon nur wenige eng stehende Bäume auf einem versiegelten Platz in einer Stadt können die Hitzebelastung erheblich verringern. Die EMPA hat ein Simulationsprogramm dazu entwickelt.
Donnerstag, 05.03.2020
Das Fachmagazin für Raumentwicklung Inforaum blickt in die Randregionen mit deren teilweise dürftigen Internet-Grundversorgung, analysiert das komplexe Ortszentrum von Weinfelden und wagt sich an die Verknüpfung von Raumplanung und Zen-Philosophie. Das Dossier Raum & Umwelt geht der Methode der Interessenabwägung nach.