News Raumplanung Schweiz

Sie wollen wissen, was in der Schweizer Raumplanung läuft? Welche Ereignisse die Entwicklung vorantreiben? Wie Politik und Verwaltung Einfluss nehmen? Wo innovative Projekte entstehen? Dann lesen Sie unsere News.

Montag, 04.01.2021
Zu Beginn des neuen Jahres noch ein Rückblick auf Geschehnisse des alten – auf die Wintersession. Die eidgenössischen Räte haben einige Themen behandelt, die auch die Raumplanung etwas angehen.
Freitag, 18.12.2020
Der Bundesrat lehnt die Landschaftsinitiative ab, will ihr aber einen indirekten Gegenvorschlag gegenüberstellen – entweder mit dem RPG 2-Entwurf oder mit einer eigenen Vorlage.
Mittwoch, 16.12.2020
Wer Karten mag und sich für Topografie interessiert – in Raumplanungskreisen nicht selten anzutreffen –, konnte 2020 profitieren: swisstopo bot einigen neuen Stoff. Das Bundesarchiv wiederum bediente grosszügig die Freundinnen und Freunde des Wortes.
Montag, 14.12.2020
Ab Anfang Jahr wird auch der Kanton Zürich über eine vom Bundesrecht geforderte Regelung zum Mehrwertausgleich verfügen. Der Bundesrat hebt deshalb den Einzonungsstopp für den Kanton Zürich per 1. Januar 2021 wieder auf.
Samstag, 12.12.2020
Ein Kanton darf seinen Gemeinden nicht verbieten, erhebliche Vorteile bei Um- und Aufzonungen auszugleichen. Zu diesem Schluss kam das Bundesgericht in einem lange erwarteten Urteil. Zudem haben sich die Richter zur Freigrenze und zur Verwendung der Gelder aus dem Mehrwertausgleich geäussert.
Donnerstag, 10.12.2020
Mit dem kommenden Fahrplanwechsel am Sonntag nimmt der neue Ceneri-Tunnel seinen vollen Betrieb auf. Damit ist die NEAT, die neue Eisenbahn-Alpentransversale, für den Güter- und Personenverkehr vollendet.
Donnerstag, 10.12.2020
Für den Bundesrat ist klar, dass die biologische und landschaftliche Vielfalt in der Schweiz stärker geschützt werden muss. Er will deshalb einen indirekten Gegenvorschlag zur Biodiversitätsinitiative ausarbeiten.
Montag, 07.12.2020
Wie kann die Forschung in der Schweiz helfen, die UN-Entwicklungsziele zu erreichen? Antworten darauf liefert ein Whitepaper der Akademie der Naturwissenschaft Schweiz. Die zentrale Erkenntnis: Forscherinnen und Forscher aus verschiedenen Disziplinen müssen sich gemeinsam auf den Weg machen.
Dienstag, 01.12.2020
Ende Jahr – Zeit für einen Rückblick des EspaceSuisse-Direktors auf ein bewegtes erstes Jahr und auch Zeit für eine Bilanz nach fünf Jahren Impuls Innenentwicklung. Dies und mehr erfahren Sie im aktuellen Magazin Inforaum. Im Dossier Raum & Umwelt geht es von A bis Z um die Strategie in der Raumentwicklung.
Dienstag, 01.12.2020
Der Bericht «Klimawandel in der Schweiz» trägt das vielschichtige Wissen zum Klimawandel zusammen. Es dient vielen Akteurinnen und Akteuren in Politik, Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft sowie allen Interessierten als wertvolles Nachschlagewerk.
Montag, 30.11.2020
Unverbaute Böden erhalten im Kanton Luzern besseren Schutz. Die Stimmberechtigten haben zwar zwei Volksinitiativen eines überparteilichen Komitees deutlich abgelehnt, aber einen Gegenvorschlag der Regierung angenommen – wenn auch knapp.
Dienstag, 01.12.2020
Es gibt einen Weg, wie die Schweiz die Energieversorgung umbauen kann, damit Netto-Null Treibhausgase ausgestossen werden. Das zeigen die Energieperspektiven bis 2050 des Bundesamts für Energie.
Dienstag, 24.11.2020
Nach viel Kritik aus den Gemeinden strafft der Kanton Bern das kommunale Raumplanungsverfahren. Künftig soll unter anderem zu Beginn jeder Planung ein Startgespräch zwischen Kanton und Gemeinde stattfinden.
Mittwoch, 18.11.2020
Das Bundesamt für Kultur will der breiten Öffentlichkeit das Bundesinventar der schützenswerten Ortsbilder (ISOS) näherbringen. Drei kurze Filme erklären das wichtige Instrument in gelungener Weise.
Dienstag, 17.11.2020
Die Familienheim-Genossenschaft Zürich (FGZ) darf ihre Gründersiedlung nicht abreissen und durch Neubauten ersetzen. Es bestehe ein «sehr erhebliches öffentliches Interesse» am Erhalt, urteilte das Bundesgericht und wies die Beschwerden der FGZ und der Stadt Zürich ab.
Donnerstag, 12.11.2020
Der Bundesrat hat die Vernehmlassung für die Strategie Nachhaltige Entwicklung 2030 eröffnet. In der Strategie zeigt der Bundesrat, wie die Schweiz die Ziele der Agenda 2030 erreichen kann.